C Andreas Hartung 2017
Brustdrüse

Ihr Spezialist für Frauengesundheit in Fulda

Facharzt für Frauenheilkunde & Geburtshilfe

Gegen den Krebs!

Diagnostik Der    Brustkrebs    ist    die    häufigste    bösartige    Erkrankung    der    Frau.    Somit    liegt    ein besonderes     Augenmerk     des     Frauenarztes     auf     der     sicheren     Diagnostik     von Brustdrüsenerkrankungen. Was kann man tun? Wir   untersuchen   Ihre   Brust   im   Rahmen   der   Vorsorge   und   führen   auf   Wunsch   jederzeit eine   hochauflösende   Brust-Ultraschall-Untersuchung   durch.   Die   technisch-apparative Ausstattung   der   Praxis   und   die   Qualifikation   von   A.Hartung   als   Untersucher   geben Ihnen bestmögliche Sicherheit. Wenn ein Knoten getastet wird? Moderne   minimal-invasive   Verfahren   wie   die   sog.   Stanzbiopsie   stehen   zur   Verfügung um Ihnen schnellst möglich Sicherheit zu geben. In einer Hand Die    feingewebliche    Abklärung    kann    zunächst    ohne    Überweisung    an    die    Klinik durchgeführt   werden.   Sie   haben   einen   kompetenten   Ansprechpartner,   den   Sie   kennen und der Sie bis zur definitiven Diagnose begleitet.

Leistungsfähigkeit

Hochauflösender     

Ultraschall,     

minimal     

invasive     

Gewebeprobetechnik     

und     

ein

Höchstmaß an klinischer Erfahrung kennzeichnen Ihre Betreuung im Hause Hartung.

Gerne  

stehen  

wir  

Ihnen  

zur  

Vorsorge  

und  

im  

Falle  

des  

Auftretens  

eine  

Knotens  

der

Brust zur Abklärung zur Verfügung.

Anleitung zur Selbstuntersuchung der Brust

 

   

Wissenschaftliche Infos: Hormontherapie und Brustkrebs

 

   

Info: Risiken und Fakten - Brustkrebs

mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos mehr Infos